Leuchter

Dies ist eine der ältesten Darstellungsmethoden sowie ein Handelssystem. Japanische Leuchter wurden im 17. Jahrhundert von Reishändlern entwickelt. Ein Leuchter wird auf ein Finanzdiagramm gezeichnet, um die Bewegung eines Vermögenswerts in einem bestimmten Zeitraum darzustellen. Die Dochte bezeichnen die Höhen und Tiefen und der Körper der Kerze zeigt die Bewegung zwischen dem offenen und dem nahen. Leuchter werden in bullischen und bearischen Farbcodes dargestellt, wenn der Preis vom offenen zum geschlossenen oder vom offenen zum geschlossenen Ende steigt. Es gibt über 32 verschiedene Leuchter-Muster und bieten großartige Handelseinblicke.